Formular für Ihren Besuch - Dr. Martin Swoboda & Mag. Carolin Unger-Swoboda

Praxis für Frauenheilkunde und Psychotherapie
Dr.  Martin  SWOBODA   &    Mag.  Carolin  UNGER - SWOBODA
4910 Ried im Innkreis    -    Schwanthalergasse 8
Praxis für Frauenheilkunde und Psychotherapie

Dr.  Martin  SWOBODA   
&    
Mag.  Carolin  UNGER - SWOBODA

4910 Ried im Innkreis    -    Schwanthalergasse 8
Praxis für Frauenheilkunde und Psychotherapie
Dr.  Martin  SWOBODA   &    
Mag.  Carolin  UNGER - SWOBODA
4910 Ried im Innkreis    -    Schwanthalergasse 8
M E N S C H  &  F A M I L I E
Direkt zum Seiteninhalt

Formular für Ihren Besuch

Allgemeine Informationen
Bitte füllen  Sie die folgenden FORMULARE vor Ihrem Besuch bei uns aus :







 Routinekontrolle, keine Beschwerden
 Routinekontrolle, Beschwerden
 Abstrichkontrolle
 Ultraschallkontrolle
 Schwangerschaft
 Anderer Grund


NEIN
JA


ZUSÄTZLICHER HPV-TEST AM MUTTERMUND:

Der übliche PAP-Abstrich entdeckt einen gewissen Anteil an Gebärmutterhalskrebs und dessen Vorstufen. Dennoch ist diese Entdeckungsrate bei WEITEM NICHT 100 % !

Durch einen einfachen zusätzlichen Abstrich von Ihrem Muttermund kann diese Entdeckungsrate für Gebärmutterhalskrebs NOCH DEUTLICH ERHÖHT WERDEN.

Diese Untersuchung ist bei Ihrer Routinekontrolle leicht durchzuführen - sie ist zur reinen Vorsorge aber KEINE KASSENLEISTUNG und das durchführende Labor sendet Ihnen eine HONORARNOTE, die sie NICHT bei Ihrer Kasse einreichen können, über ca. 49,-- EUR an Ihre Adresse.

Ich empfehle den zusätzlichen HPV-Test
- ALLEN FRAUEN AB 30 JAHREN
- bei stabiler Beziehung ALLE 3 Jahre
- bei wechselnden Partnerschaften JÄHRLICH.


JA - bei JEDEM Routine-PAP-Abstrich zusätzlich
JA - ca. alle 3 Jahre zusätzlich zum jährlichen PAP-Abstrich
NEIN - ich wünsche KEIN zusätzliches HPV-Screening
Ich bin unter 30 Jahre - übliche PAP-Kontrolle

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie UNAUFFÄLLIGE ABSTRICHERGEBNISSE haben, werden Sie von uns NICHT über Befundergebnisse verständigt. Sie werden auch NICHT an die INTERVALLE der Routineuntersuchungen erinnert.

Das Wahrnehmen von Routinekontrollen liegt in Ihrer Eigenverantwortung.

Wir empfehlen JÄHRLICHE GYNÄKOLOGISCHE ROUTINEKONTROLLEN im Fall von unauffälligen Abstrichen.


durch die Patientin selbst
durch die Ärztl. Assistentin am Ordinationsempfang
Speichern Sie das Formular,
indem sie es als pdf drucken (z.B. "Microsoft print to pdf").
Als Dateinahmen geben  Sie bitte Ihren Namen ein.

Bitte füllen Sie noch weitere Informationen aus wenn ...


Praxis für Frauenheilkunde und Psychotherapie
phone: +43 77 52 - 84 222      
fax: +43 77 52 - 84 222 - 22
mail: ordi.swoboda@gmx.at   
   

p: +43 77 52 / 84 222
f: +43 77 52 / 84 222 - 22
mail: ordi.swoboda@gmx.at
p: +43 77 52 / 84 222
f: +43 77 52 / 84 222 - 22
mail: ordi.swoboda@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt